Ein Angebot der Reformierten und der Katholischen Kirche im Kanton Zürich

Trägerschaft

Unser Leitbild

Wir stehen für Werte wie gegenseitige Achtung, Gleichberechtigung der Partner, Unverletzbarkeit der Menschenwürde, Autonomie und Eigenverantwortung ein und vertreten ein christlich-humanistisches Menschenbild.

Wir tragen eine gesellschaftliche Verantwortung und beraten Klientinnen und Klienten aus allen Kulturen und Religionen und unabhängig davon, in welcher Beziehungsform sie leben.

Basis unserer Arbeit ist das Wissen, dass Beziehungen vielfältig sind und sich verändern. Beziehungsprobleme können oft gelöst werden, aber nicht immer.

Unser Ziel ist es, lebendige Beziehungen zu unterstützen und zu stabilisieren sowie Familien-, Eltern- und allgemeine Lebenskompetenzen zu verbessern. Kommt es dennoch zu einer Trennung oder Scheidung, unterstützen wir ein Auseinandergehen in Würde. Wenn Kinder involviert sind, ist uns ihr Wohl ein besonderes Anliegen.

Wir arbeiten vernetzt mit anderen öffentlichen und privaten Beratungsstellen.

Im ganzen Kanton und in Ihrer Nähe

Mit neun Beratungsstellen im Kanton Zürich finden Sie auch in Ihrer Nähe rasch und unkompliziert Unterstützung in Ihren Beziehungsfragen.

Tarifermässigungen

Träger ist der ökumenische Verein Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich. Der Verein arbeitet mit gemeinnütziger Zielsetzung und ist steuerbefreit.