Tarifübersicht

Paar- und Einzelberatung

Der Normaltarif für eine Paarberatung beträgt pro Stunde Fr. 200.00, zuzüglich Mehrwertsteuer
Massgebend für eine Tarifermässigung ist das steuerbare Einkommen. Die ermässigten Tarifstufen liegen zwischen Fr. 60.00 - Fr. 180.00 zuzüglich Mehrwertsteuer. Die zutreffende Tarifstufe wird vom Berater bzw. der Beraterin festgelegt, welche mit den entsprechenden Belegen vorzuweisen sind. Eine detailliertere Aufstellung der Beratungstarife finden Sie in den jeweiligen allgemeinen Bedingungen.

Eine Absage muss spätestens 48 Stunden (werktags) vor dem Beratungstermin erfolgen, andernfalls wird eine Sitzungsstunde in Rechnung gestellt als Kostenanteil dafür, dass der Termin nicht mehr anderweitig vergeben werden kann. Bei nicht ordnungsgemässer Abmeldung eines bestätigten Ersttermins werden Fr. 120.00, zuzüglich Mehrwertsteuer, in Rechnung gestellt. 

Mediation

Der Normaltarif für eine Co-Mediation beträgt pro Stunde Fr. 400.00, zuzüglich Mehrwertsteuer.
Ab der 2. Sitzung werden für Vor- und Nachbereitung pro Sitzung zusätzlich 15 Minuten verrechnet. Massgebend für eine Tarifermässigung ist das steuerbare Einkommen. Die ermässigten Tarifstufen liegen zwischen Fr. 120.00 - Fr. 360.00 zuzüglich Mehrwertsteuer. Die zutreffende Tarifstufe wird vom Berater bzw. der Beraterin festgelegt, welche mit den entsprechenden Belegen vorzuweisen sind.


Für Juristische Arbeiten beträgt der Normaltarif pro Stunde Fr. 300.00, zuzüglich Mehrwertsteuer.
Unter Juristische Arbeiten fallen beispielsweise Trennungs- bzw. Scheidungskonventionen, Unterhaltsverträge, Abklärungen, Aktenstudium, Mails, Telefon.  Massgebend für eine Tarifermässigung ist das steuerbare Einkommen. Die ermässigten Tarifstufen liegen zwischen Fr. 90.00 - Fr. 270.00 zuzüglich Mehrwertsteuer. Die zutreffende Tarifstufe wird vom Berater bzw. der Beraterin festgelegt, welche mit den entsprechenden Belegen vorzuweisen sind. Eine detailliertere Aufstellung der Beratungstarife finden Sie in den jeweiligen allgemeinen Bedingungen.


Erfolgt eine Absage weniger als 48 Stunden (d.h. zwei Werktage) vor dem vereinbarten Termin, so wird eine Sitzungsstunde in Rechnung gestellt. Bei nicht ordnungsgemässer Abmeldung eines bestätigten Ersttermins werden Fr. 300.00, zuzüglich Mehrwertsteuer, in Rechnung gestellt.

Rechtsauskunft

Der Tarif für eine Rechtsauskunft beträgt pro Stunde Fr. 200.00, zuzüglich Mehrwertsteuer.

Eine Absage muss spätestens 48 Stunden (werktags) vor dem Termin erfolgen, andernfalls wird eine Sitzungsstunde in Rechnung gestellt als Kostenanteil dafür, dass der Termin nicht mehr anderweitig vergeben werden kann.