Dinge so benennen, dass alte und eingefrorene Meinungen aufgeweicht werden", darin sehe ich meine Aufgabe.

Regula Schäfer

"Meine Aufgabe sehe ich im Verstehen und Respektieren der persönlichen Geschichte sowie im Mut, Dinge so zu benennen, dass alte und eingefrorene Meinungen aufgeweicht werden und andere Perspektiven entstehen können. Beim Zuhören und Verstehen entwickeln wir Ideen und Vorschläge, wie man den Alltag verändern und kritische Situationen entschärfen kann. Meine Ausbildungen, meine langjährige berufliche Praxis, meine persönlichen Beziehungserfahrungen sowie meine verschiedenen „Rollen“ als Tochter, Partnerin, Mutter, Grossmutter, Freundin, Kollegin bilden den Hintergrund meiner Beratungsarbeit. 

Aus- und Weiterbildungen: Ausbildung zur Sozialarbeiterin an der Fachhochschule Basel - Systemische Einzel- Paar- und Familientherapie IEF Zürich - Familienmediation Fachhochschule Bern - Sexualberatung zak Basel - Systemische Sexualtherapie igSt Heidelberg - Nachdiplomlehrgang Integratives Coaching IBP Winterthur. 

Weitere Erfahrungen: Einzel- Paar- und Familienberaterin in Anstellung und Einzel-Paar- und Sexualberaterin- Sexualtherapeutin in eigener Praxis.

„Am Ende ist alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ Jorge Bucay

Regula Schäfer / Paarberaterin / Mediatorin
Sprache: Deutsch, Englisch

Präsenztage:  Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag

Gerne beantworte ich Ihre Mail-Anfrage persönlich und so schnell wie möglich.
regula.schaefer@paarberatung-mediation.ch

Termin buchen