zurück

«Partnerschaft und Liebe»

Die meisten (langen) Beziehungen haben auch schwierige Phasen. Diese sind als Herausforderungen zu sehen, denn sie können wichtige Entwicklungsschritte in Gang setzen.


Viele haben erkannt, dass sie für die eigene Entwicklung und Entfaltung den anderen – den Liebespartner – benötigen. Es gibt eine Sehnsucht nach Lebendigkeit (auch) durchs Du. Partner sind von hoher Bedeutung für konstruktive Kritik und kompetente Reflexion. Partner sind füreinander die Stimme des Unbewussten – ohne Reibung kein Fortschritt. Liebesbeziehung als Prozess. 

Buchtipp:
Psychologie der Liebe, Jürg Willi, Klett-Cotta (2019)

 
Bildergebnis für Fanita English: Es ging doch gut - was ging denn schief?