zurück

«Fragen über Fragen, die sich in einer Beziehung immer wieder stellen. Kann man sein eigener Therapeut sein?»

«Der Typ «Untersicher» meint, dass andere mehr wissen und können. Dagegen nehmen «Übersichere» meist mehr Verantwortung auf sich und verhalten sich sichtbar aktiv. Wie werden Menschen so und was bedeutet das Verhalten für die Paardynamik? Das Leben in Rollen und Rollen im Leben: eher ängstlich oder neugierig? Im Irrgarten von echten Gefühlen und Ersatzgefühlen. Ausstieg aus dem Drama-Karussell und Anwendung verschiedener Ich-Zustände. Erkenntnisse aus der Zeit der Selbsterfahrung der 80er Jahre sind immer noch spannend und wirkungsvoll. Komplexität etwas reduzieren, tiefer Verstehen und praktisch handeln.» 

Buchtipp:
Fanita English: Es ging doch gut - was ging denn schief?, Gütersloher Verlagshaus, 2000
Bildergebnis für Fanita English: Es ging doch gut - was ging denn schief?